Über

Hi, ich bin Coco – herzlich Willkommen auf Kokosnuss und Karotte! 🙂 Hier teile ich meine Leidenschaft für leckeres und gesundes Essen mit der Intention ein erfülltes, langes Leben zu führen.

Ihr findet auf meinem Blog zahlreiche Rezepte. Bei all meinen Gerichten verzichte ich komplett auf tierische Produkte, Gluten, raffinierten Zucker und weitgehend auf verarbeitete, konservierte Lebensmittel.
Es steht euch natürlich frei bestimmte Komponente meiner Rezepte durch andere zu ersetzen, vereinzelt gebe ich hierfür in den Artikeln nochmal extra einen Hinweis.

In meiner Küche experimentiere ich für jeden Anlass – angefangen bei einem klassischen Frühstück bis hin zu einem ausgefallenen Dessert findet man mittlerweile die eine oder andere Kreation. Doch ich muss dazu sagen: Ich liebe es zu kochen und probiere gern viel aus, doch ich mag ich keine Rezepte für die man unzählig viele Zutaten braucht und stundenlang in der Küche steht! Daher sind die Rezepte zu meinen Gerichten eigentlich recht einfach gehalten und lassen sich schnell und ohne viel Aufwand mit meist nur wenigen Zutaten zubereiten. Besonders die 10-Minuten-Rezepte funktionieren wunderbar einfach und schnell und sind darauf ausgelegt sich etwas Gesundes in nur sehr kurzer Zeit zu zubereiten 🙂

Ich strebe eine ganzheitliche und alternative Lebensweise an und beschäftige mich seit geraumer Zeit ziemlich intensiv Naturhygiene mit und Naturheilkunde. Ich bin davon überzeugt, dass man es schafft ein solches Leben in der heutigen Zeit, in unserer heutigen Gesellschaft zu vereinbaren, ohne sich dafür isolieren oder einschränken zu müssen. Auch hierzu findet ihr den einen oder anderen Artikel auf meinem Blog!

Und warum ich angefangen habe hier alles niederzuschreiben? Ich möchte mein Wissen teilen und anderen etwas davon abgeben, bevor ich selbst vor lauter Input platze. Hier verbinde ich all das, was ich gern mag und mein Projekt nimmt mehr und mehr Form an. Ich habe schon immer gern fotografiert, schreibe meine Gedanken schnell mit zehn Fingern nieder und bringe so auf diesem Blog all meine Leidenschaften unter einen Hut 🙂

Brokkolicremesuppe

Als hochsensibler Mensch kam ich vor einigen Jahren an einen Punkt, wo mich mein Körper mit zahlreichen Unverträglichkeiten, Magen-Darm-Beschwerden, Migräne, immer wieder kehrender Sinisitis, Haarausfall, einer heftigen Sonnenallergie, Zahnfleischbluten und vielem mehr darauf aufmerksam machte, dass ich etwas ändern muss. Schnell wurde mir bewusst, dass eine tägliche Hand voll Walnüsse und eine Zitrone zwar schon mal ein guter Anfang sind, es jedoch ein wenig mehr bedarf, um wirklich gesund zu leben.
So begann ich seit 2016 mein Leben noch einmal komplett umzukrempeln. Seither ernähre ich mich vollwertig pflanzenbasiert, verwende keine konventionelle Kosmetik und benutze auch keine Medikamente mehr. Nun ist mein Immunsystem mein stetiger Begleiter und ich kann mich auf die Dinge konzentrieren, die mir Spaß machen und das Leben in vollen Zügen genießen. Es ist eine wahre Bereicherung so gesund zu sein und ich bin froh all die Dinge, die mir den Alltag erschwert haben, hinter mir lassen zu können. Viele würde es als ein Verzicht empfinden, doch das ist es ganz und gar nicht – im Gegenteil! Die Gesundheit und meine Lebensenergie ist für mich ein wirklicher Gewinn und so höre ich gern auf meinen Körper und gebe ihm, wonach er verlangt. Sicherlich ist es auch mal gesund zu sündigen und auch das hat einen sehr heilenden Charakter, indem man sich einfach mal nicht so viele Gedanken macht. Wenn man sich grundsätzlich gesund ernährt und gesund lebt, sieht es einem der Körper nach und man kann auch einfach mal unbedenklich sündigen! 🙂

Nachdem ich lange im Internet recherchiert und zahlreiche Bücher gelesen hatte, verspürte ich lange den Wunsch mein Wissen zu vertiefen und auch mit anderen zu teilen. So entschied ich mich sehr bald für eine berufsbegleitende Ausbildung, die ich Anfang 2018 erfolgreich abschloss. Als zertifizierte ganzheitliche Ernährungsberaterin und mit dem Wissen der Ausbildung verstehe ich mich und die Welt viel besser und lebe seither ausgewogen und zufrieden. In meiner Facharbeit konzentrierte ich mich auf hormonelle Störungen, den Ursachen und den daraus resultierenden Konsequenzen und wie man sie ganzheitlich überwinden kann durch eine gesunde Ernährung und unterstützende Naturheilkunde. Durch den stetigen Input schreibe ich die neue Erkenntnisse und Gedanken in meinen Artikeln nieder. Parallel unterstütze ich andere Menschen mit meinem Wissen und biete individuelle Coachings an, die darauf ausgelegt sind, ein ganzheitliches Wohlbefinden zu erreichen und auf einer ausgewogene Ernährung basieren.

Wenn ich mich nicht gerade mit Ernährung beschäftige, schöne Fotos knipse oder für den Blog schreibe, findet man mich unter der Woche in einer Kita bei den ganz Kleinen – ich arbeite mit Kindern und begleite sie als sozialpädagogische Fachkraft und möchte ihnen mit all meinem Wissen einen gesicherten und gesunden Start in das Leben ermöglichen. Dazu bringe ich mein Wissen als Sprachtherapeutin viel mit ein.

Viel Spaß beim Stöbern und ich hoffe, ich kann euch durch meine Ideen neue Anregungen geben und zu Neuem inspirieren!

Alles Liebe,

Coco